Aktuelle Urteile - Aktuelle Urteile

Oberlandesgericht Naumburg, Urteil vom 15.06.2017, Az. 9 U 3/17

Zur Vermeidung eines großen Ausfallschadens, in Form von z.B. Mietwagenkosten, Nutzungsausfallentschädigung etc., ist der Geschädigte nicht verpflichtet, seine Vollkaskoversicherung in Anspruch zu nehmen, entschied das OLG Naumburg. Wichtig ist jedoch, dass der Schädiger, im Falle, dass der Geschädigte finanziell nicht in der Lage ist in Vorleistung zu gehen, vor dem etwaigen drohenden hohen Schaden informiert wird.