Aktuelle Urteile - Aktuelle Urteile

Arbeitsgericht Bonn, Urteil vom 15.12.2016, Az. 3 Ca 1935/16

Gem. § 16 Abs. 4 BEEG endet die Elternzeit spätestens nach 3 Wochen nach dem Tod des Kindes, nicht jedoch unmittelbar mit dem Tod des Kindes.
Die Arbeitnehmerin befand sich nach der Geburt des Kindes am 14.09.2015 in Elternzeit. Das Kind verstarb am 22.08.2016. Der Arbeitgeber kündigte das Arbeitsverhältnis mit Schreiben vom 29.08.2016 zum 30.09.2016. Die Arbeitnehmerin erhob Klage und gewann den Prozess. Die Kündigung war unwirksam, da der Arbeitgeber ihr noch innerhalb der Elternzeit gekündigt hatte.