Arbeitsbereiche - Arbeitsvertrag

Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 19.11.2015, Az. 6 AZR 844/14

Die Dauer eines vorausgegangenen Praktikums ist auf die Probezeit im Berufsausbildungsverhältnis nicht anzurechnen, hat das Bundesarbeitsgericht nunmehr entschieden. Zeiten eines anderen Vertragsverhältnisses derselben Parteien vor Beginn des Berufsausbildungsverhältnisses stehen weder der Vereinbarung einer Probezeit im Berufsausbildungsverhältnis entgegen noch findet eine Anrechnung auf die vereinbarende Probezeit statt.

Aktualisiert (Montag, den 06. Februar 2017 um 18:30 Uhr)