Aktuelle Urteile - Aktuelle Urteile

Arbeitsgericht Düsseldorf, Urteil vom  12.7.2016, Az.  15 Ca 1769/16

Eine außerordentliche Kündigung nach einer Fahrt im Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss mit mehrfachen Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung ist rechtmäßig, wenn der Arbeitnehmer zuvor schon einmal wegen eines ähnlichen Verhaltens abgemahnt wurde.